Restaurant

Academie

Untere Viaduktgasse 45
1030 Wien
Tel:01/71 38 256, Fax: 01/71 38 257
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 12.00-14.30 u. 19.00-22.30 Uhr / Sa., So. und Feiertag Ruhetag.

Gute Küche ist die Grundlage des wahren Glücks.

Ein kulinarischer Höhepunkt zum guten Schluß eines Menüs

Das Restaurant Academie verfügt über eine außergewöhnliche Sammlung von Digestiv-Raritäten. In vierzig Jahren steter Beschäftigung mit hochgeistigen Pretiosen hat Patron Herbert Annerl eine repräsentative Collection außergewöhnlicher Armagnacs, Cognacs und Single-Malt-Whiskys angelegt. Große Destillate, wie Martell Reserve du Fondateur oder ein 25jähriger Glenlivet 1959, sind darin enthalten, die älteste Rarität, ein Cognac aus der Grand Champagne, wurde 1789 gekeltert und 1928 abgefüllt. Der museale Charakter der Digestiv-Sammlung sollte jedoch nicht von der ursprünglichen Bestimmung dieser Destillate ablenken. Auch sie wurden für den Genuß erzeugt. Daher: Sante`!

Letzlich entscheidend sind doch der Koch und der Patron

Das mit frischen Zutaten fachgerecht und ambitioniert gekocht wird, das dürfen Sie heute als Gast in einem guten Restaurant erwarten. Und auch, daß man Ihren persönlichen Wünschen gerne nachkommt. Wenn Sie sich in einem Restaurant aber ganz besonders wohlfühlen, dann hat das meist mit den Menschen zu tun, die sich dort um Sie bemühen.

Im Restaurant Academie kocht für Sie Meinrad Neunkirchner.
Patron Herbert Annerl berät Sie mit Kompetenz.

Die Küche: Von "Classic with a twist" bis zu unerwarteten Kreationen

Meinrad Neunkirchner, der Küchenchef des Restaurants Academie, zählt seit Jahren zu den bestbewerteten Köchen Österreichs. Er ist bekannt für eine ideenreiche und inspirierte Küche. Feinschmecker schätzen seinen subtilen Umgang mit ungewöhnlichen Zutaten und seine raffinierte Interpretation klassischer Gerichte der Wiener Kochkunst. Apropos Klassiker. Manche, für Meinrad Neunkirchners Stil typische Kreationen, werden Sie auf der Karte des Restaurants Academie immer wieder finden, zum Beispiel:

Business - not as usual!

Erfolgreiche Unternehmer und Manager wissen, daß in der Atmosphäre eines kultivierten Essens die Geschäfte besonders gut gedeihen. Geschäftsessen im passenden Restaurant sind Investitionen mit raschem Return on Investment. Gewiß haben Sie auch die Zeit dafür. Im Restaurant Academie richtet sich das Tempo von Küche und Service nach Ihrem Terminplan. Was Ihnen noch angenehm erscheinen könnte: Die Gliederung des Restaurants und die Räume in der Beletage gewährleisten die Diskretion, die bei geschäftlichen Besprechungen wünschenswert erscheint. Und die Frage des Parkplatzes für Ihren Wagen ist schon gelöst - parken Sie in der Privatgarage neben dem Restaurant.

Große Menüs, schneller Mittagstisch und Räumlichkeiten für jeden Zweck

Mittagsmenü
Gutes Essen ist keine Frage der Zeit. Wenn Sie es wünschen, kann es auch sehr schnell gehen. Über das Angebot der Standartkarte hinaus offeriert Ihnen das Restaurant Academie mittags auch ein dreigängiges Menü aus dem Repertoire der klassischen Wiener Küche. Leicht und interessant gekocht, natürlich, wie es dem Stil des Restaurants entspricht.
Die großen Abendmenüs
Widmen Sie einen Abend der Genußkultur und genießen Sie ein Degustationsmenü mit fünf oder sieben Gängen in entspannter Atmosphäre. Das großzügige Ambiete und der hervorragende Sitzkomfort mit Platz nach allen Seiten wird Ihnen dabei besonders angenehm sein.
A La Carte "Late; Night"
Genußkultur apres Kultur? Wenn Sie einen Abend nach Oper, Konzert, Theater oder Kabarett kulinarisch beschließen möchten, so werden Sie im Restaurant Academie auch noch zu später Stunde gern empfangen. Wir bitten um eine Reservierung, die Küche stellt sich auf Ihr Programm ein.
Zu ebener Erd`und Beletage
Das Restaurant Academie verfügt in der Beletage über weitere Räumlichkeiten, die Ihnen für besondere private oder geschäftliche Anlässe zur Verfügung stehen. Einen guten Überblick gibt unsere Speisekarte...

Eine Anfahrsroute ist verfügbar..


Anfragen an tourist.net


previous home next